#FoodpornFriday - Das perfekte Frühstück(ssystem)!♥

Ein gutes Frühstück braucht für die meisten nur 3 Dinge:

 

Gute Fette - kräftigende Kohlenhydrate und natürlich: Satt machendes Protein!

(Naja, alle 3 machen ja doch iwie satt :D ...)

 

 

 

Deshalb stelle ich euch heute mein einfaches System vor, wie ihr ein gesundes, kalorienarmes  (schneller satt, bei weniger Kalorien!) Frühstück zusammenstellt!

Außerdem gibt´s meine Lieblingskombi aus dem letzten Instagram Food-Video am Ende des Posts. 

 

 

Viel Spaß dabei :) ♥

 

 

Einfach aus jeder Kategorie 1-2 Elemente aussuchen, die Kombinationsmöglichkeiten sind endlos!

 

 

 

 

Part 1 - 20 % der Mahlzeit (Fette)

 

1 Handvoll...

Studentenfutter

Nussmischung

Leinsamen

Chia Samen

und 1 Portion:

Lachs

Ei

...

 

 

 

Part 2 - 40% der Mahlzeit (KH)

 

Haferflocken

Dinkelpops mit Honig

Reiswaffeln

Honig

Amaranth

und

1-2 Portionen Obst (bei mir immer dabei für die nötigen Vitamine, die der Körper einfach braucht!!)

 

 

 

Part 3 - 40% der Mahlzeit (Protein)

 

Magerquark

Proteinpulver (pflanzlich oder tierisch)

Joghurt (0,1 oder 1,5% Fett)

 

Pflanzliche Optionen:

Haferprodukte, Nüsse, Quinoa (gibt es auch als Müsli!),

Kokosöl/Olivenöl/Leinöl (im Kuchen)

 

 

 

 

 

Q: Warum nur 20% Fett?

 

A: Fett hat mehr Kalorien als Kohlenhydrate oder Protein (4 kcal pro Gramm): Nämlich 9 kcal pro Gramm.

...deshalb ist Fett nicht schlecht - im Gegenteil!  Es wird für wichtige Stoffwechselprozesse und den Hormonhaushalt benötigt.

 

Du solltest diese Tatsache einfach im Hinterkopf haben...

 

Bestes Beispiel: Avocado

Gesund Ja - aber sehr kalorienreich!

 

Die meisten werden folgendes schon wissen: Von 500 gesunden Kalorien zu viel nimmst du genauso zu wie von 500 Kalorien Fast Food.

 

 

 

 

 

 

Meine Lieblingskombi aus dem Instagram >Video:

 

Haferflocken - mein Tipp: Weetabix gepresster Hafer, gibt es z.B. bei Edeka!

und Dinkelpops

+

1 Banane, in Scheiben geschnitten auf den Boden der Schüssel geben

-> etwas Plantein und Wasser dazugeben und für 1 min in die Mikrowelle...genial mit Walden Farms Karamell Sirup und Zimt!

 

+ Magerquark, Naturjoghurt obendrauf, Nüsse rein und toppen mit:

100g gefrorenen Himbeeren! Was fehlt zum Foodie Traum?

Walden Farms kalorienfreier Blaubeersirup (mein absoluter Liiiiebling!)

 

 

 

 

So habt ihr einen kalten, weichen Traum obendrauf und eine leckere warme crunchy Füllung innendrin ♥♥

 

 

 

Ich hoffe ihr habt Spaß beim Ausprobieren, es lohnt sich!

                                                                                               ... eure Emmy


Teile deine Version in der Community oder zeige sie Freunden auf Instagram:

Kommentar schreiben

Kommentare: 7
  • #1

    H (Donnerstag, 23 Juni 2016 19:36)

    Hey :) erst mal super Beitrag! Hat mich sehr gefreut den zu lesen. Ich hab nur eine frage bei den Chiasamen steht doch immer dabei dass man am Tag max. eine Menge von 15g zu sich nehmen soll/darf und da übersteigt eine Handvoll das doch ziemlich oder?
    Liebe Grüße! :)

  • #2

    Luis Matthes (Mittwoch, 01 Februar 2017 21:28)


    Incredible points. Outstanding arguments. Keep up the great work.

  • #3

    Michell Digirolamo (Donnerstag, 02 Februar 2017 21:12)


    Awesome post.

  • #4

    Teofila Needleman (Freitag, 03 Februar 2017 16:59)


    My partner and I stumbled over here coming from a different website and thought I might check things out. I like what I see so i am just following you. Look forward to finding out about your web page repeatedly.

  • #5

    Elaina Schuch (Samstag, 04 Februar 2017 00:29)


    Unquestionably imagine that which you stated. Your favourite justification seemed to be at the net the simplest factor to be aware of. I say to you, I certainly get irked whilst folks consider issues that they plainly do not recognise about. You controlled to hit the nail upon the top as well as outlined out the whole thing without having side effect , people could take a signal. Will likely be again to get more. Thank you

  • #6

    Ted Belfield (Samstag, 04 Februar 2017 06:37)


    Thanks on your marvelous posting! I truly enjoyed reading it, you could be a great author.I will ensure that I bookmark your blog and will eventually come back someday. I want to encourage you to continue your great writing, have a nice weekend!

  • #7

    Isis Rusin (Samstag, 04 Februar 2017 21:53)


    Hmm it looks like your website ate my first comment (it was super long) so I guess I'll just sum it up what I wrote and say, I'm thoroughly enjoying your blog. I as well am an aspiring blog blogger but I'm still new to everything. Do you have any recommendations for inexperienced blog writers? I'd genuinely appreciate it.